Testaufbau

Um die µC Erweiterung der Loxone Anlage zu programmieren, habe ich den Miniserver und weiteres Zubehör in einem Testaufbau zusammen gesteckt:

Ganzer TestaufbauIn der Mitte auf der Hutschiene angeordnet sieht man:

  • Den Loxone Miniserver
  • Die EnOcean Extension, an die eine Antenne angeschlossen ist, die oben links mit einem Magnetfuß an einem Winkel hängt
  • Die 1-Wire Extension
  • Die Stromversorgung
  • Eine KNX Drossel zum Filtern der KNX Signale vor der Stromversorgung (KNX ist eine Bus Architektur, bei der die Daten auf der Versorgungsleitung laufen)

 

Unter dem Miniserver sieht man ein Steckbrett, auf dem LEDs das Schalten der Miniserver-eigenen Relais anzeigen.

Rechts der Mitte unter dem Rest der Hutschiene ist das NET-IO Board von Pollin, welches einen ENC28J60 Netzwerkbaustein, den Quarz und alle sonst benötigten Bauteile mitbringt.

An das µC Testboard ist eine Lochrasterplatine mit LEDs und Tastern angeschlossen (an die I/O s des µC). Es ist die mittelgroße sandfarbene Fläche). Ganz rechts außen ist noch ein Steckbrett auf dem ich zwei PCF8574 Port Expander über I²C Bus an den µC angebunden habe. Einer der I²C Chips ist mit 8 LEDs verbunden, die mit erstmal als Debug dienen. Der andere ist an LEDs und Taster angeschlossen.

Hier noch einmal ein Detailbild der Bastelarbeiten:

BasteleiOben über der Hutschiene sieht man noch einen Adapter, um den 10 poligen Programmierstecker des Pollin Boards auf den 6 poligen Adapter des AVRISP mkII zu münzen. Eine kleine Platine mit Tastern ist an die Loxone angeschlossen. Ich benutze ein Relais der Loxone um die Spannung für diese Bastelschaltung zu schalten. Am Bildrand oben sieht man einen DS18B20 Temperatursensor, der an die 1-Wire Extension angeschlossen ist.

Beim nächsten Mal gibt es einen Posts zu kleinen Komplikationen…

Hier ist zum Abschluss dieses Posts ein größeres Bild der Loxone Seite:

Loxone

 

 

Ein Gedanke zu „Testaufbau“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.